Aktuelle Informationen

zurück zur Übersicht        
05.02.2024         News
SAXONIA
Spendenübergabe Hospiz

Spende von SAXONIA unterstützt Hospiz- und Palliativdienst begleitende Hände e.V.

Die SAXONIA Standortentwicklungs- und -verwaltungsgesellschaft mbH hat kürzlich eine Spende in Höhe von 1.000 € an den Hospiz- und Palliativdienst begleitende Hände e.V. in Oederan überwiesen. Diese Unterstützung wird dazu beitragen, die wichtige Arbeit des Vereins im Bereich der palliativen Versorgung und Hospizarbeit weiter voranzutreiben.
 
Die Spendenübergabe fand am 2. Februar 2024 in den Räumlichkeiten des stationären Hospiz „Ellen Gorlow“ statt. Der Geschäftsführer der SAXONIA, Herr Heiko Schwarz übergab symbolisch den Spendenscheck an Frau Riemer, die Geschäftsführerin des Vereins.
 
Der Hospiz- und Palliativdienst begleitende Hände e.V. setzt sich mit Hingabe für Menschen ein, die sich in der letzten Phase ihres Lebens befinden. Die Organisation bietet nicht nur palliative Pflege, sondern auch emotionale Unterstützung für Patienten und deren Familien. Die Spende von der wird dazu beitragen, die laufenden Projekte und Dienstleistungen des Vereins aufrechtzuerhalten und weiter auszubauen.
 
Die SAXONIA engagiert sich seit langem für soziale Verantwortung und unterstützt jährlich gemeinnützige Organisationen in ihrer Region. Die Spende an den Hospiz- und Palliativdienst begleitende Hände e.V. ist ein weiteres Beispiel für das fortwährende Bestreben der SAXONIA, einen weiteren positiven Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten. Es zeigt, wie Unternehmen und gemeinnützige Organisationen Hand in Hand arbeiten können, um positive Veränderungen in der Gemeinschaft herbeizuführen. Durch dieses Spende wird nicht nur finanzielle Unterstützung bereitgestellt, sondern auch das Bewusstsein für die wichtige Arbeit des Hospiz- und Palliativdienstes gestärkt und das Engagement der vielen -auch ehrenamtlich tätigen Helfer- gewürdigt.