Flächenrecycling

Flächen und Böden sind schützenswerte Ressourcen. Die Reduzierung der Flächenneuinanspruchnahme durch Wiedernutzung ist für Siedlung und Verkehr aus ökonomischer, ökologischer und sozialer Sicht notwendig und sinnvoll. Dabei soll nicht nur eine Rpückführung in den Wirtschaftskreislauf erfolgen, sondern auch eine Rückführung in den Naturkreislauf durch Rückbau, Entsiegelung, Sanierung und Renaturierung.

Als wesentlicher Baustein einer nachhaltigen Umwelt-, Siedlungs- und Raumentwicklung bearbeitet unser Unternehmen seit vielen Jahren im Rahmen komplexer Wirtschaftsförderungsaktivitäten, neben der Sanierung von Altlasten des ehemaligen Freiberger Bergbau- und Hüttenwesens, Ingenieurprojekte zur Revitalisierung und Renaturierung von "Brown- und Greenfields".

Das Flächenrecycling findet im Kontext mit dem SAXONIA-Geschäftsfeld Standortentwicklung statt; im Mittelkpunkt stehen dabei immer die Projektpartner mit ihren Zielen. Zu unseren Geschäftspartnern zählen nicht nur der Landkreis Mittelsachsen und die Universitätsstadt Freiberg als Gesellschafter des Unternehmens sondern auch weitere Kommunen, Behörden und Wirtschaftsunternehmen.

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Flächenerfassung: Bestandsaufnahme und Standortbeschreibung, Recherche
  • Flächenbewertung: Machbarkeitsanalyse, Nachnutzungs- und Entwicklungspotenziale, Prioritätenlisten, Kostenschätzung
  • Projektsteuerung: Abbruchplanung einschließlich Schadstoffgutachten, Abriss- und Entsorgungskonzept, Behördenmanagement
  • Fördermittelmanagement: Unterstützung von der Antrags-erstellung bis zur Abrechnung sowie bei Nachweisführung gegenüber der Fördermittelstelle
 

Ihre Ansprechpartnerin

Jahns
Dr. Christin Jahns Projektleiterin
Telefon03731 395026
Telefax03731 395013
E-Mail
 
 

Referenzprojekte

 
  • Projektsteuerung Abbruch Handschuhfabrik Hartmannsdorf
  • Projektsteuerung Abbruch Kunstlederfabrik Erdmannsdorf
  • Projektsteuerung Abbruch Behördenzentrum Mittweida
  • Projektsteuerung Abbruch Galvanik Hartmannsdorf
  • Machbarkeitsstudie Nordungarn
  • Abbruch Schmiede Halsbrücke
  • Regionalmanagement Erzgebirge
  • Siedlungsflächenmanagement Zittau
 

Aktuelle Projekte